Pflegetipps für rissige Hände durch Desinfektionsmittel

Krankenschwestern, Pflegepersonal, sowie Arzt- und Zahnarzthelfer(innen) haben ein gemeinsames Problem. Die Haut der Hände wird bei der täglichen Arbeit in einem medizinischen Beruf oft übermäßig hart beansprucht. Doch nicht nur die Haut wird durch den ständigen Kontakt mit Desinfektionsmitteln und/oder scharfen Putzmitteln immer trockener und rissig, auch die Nägel werden spröde und brechen schneller ab.

In unserem heutigen Blogbeitrag geben wir Dir darum 5 Tipps wie Du Deine Haut und die Nägel pflegen und schützen kannst.

Tipp 1 – Handschuhe tragen

Wo es möglich ist, solltest Du beim Putzen und Reinigen von Arbeitsflächen und Gerätschaften immer Handschuhe tragen. Die bieten Dir und Deinen Händen den besten Schutz.

Tipp 2 – Hände nur mit lauwarmen Wasser waschen

In Deinem Beruf als ZFA oder als Mitarbeiter einer Klinik wirst Du Dir sicher sehr häufig die Hände waschen. Benutze dazu aber möglichst kein heißes Wasser, sondern achte auf eine angenehme laufwarme Temperatur. Hitze und Kälte bedeuten zusätzlichen Stress für Deine Hände.  

Tipp 3 – Extra Pflege für Deine Hände

Gönne Deinen strapazierten Händen 1x die Woche eine extra intensive Pflege bei Dir Zuhause. Als Vorbereitung dafür eignet sich ein Handpeeling. Dieses kannst Du ganz leicht mit Kristallzucker und etwas Handcreme selber machen. Massiere die Hände mit einem Gemisch aus 2 Teelöffeln Kristallzucker und einer kleinen Menge Handcreme einfach so lange bis die Creme eingezogen ist. Den Kristallzucker kannst Du dann einfach mit lauwarmen Wasser abwaschen.

Tipp 4 – Öl als Hausmittel gegen trockene Hände

Zu den wohl besten Hausmitteln gegen trockene und rissige Hände zählt Öl. Dafür kannst Du zum Beispiel Olivenöl oder auch Kokosöl verwenden. Wer es etwas exklusiver mag, der leistet sich ein Argan-Öl oder sogar das teure Kaktusfeigensamenöl, denn diese beiden Pflegeöle haben auch gleich noch eine Anti-Aging-Wirkung und helfen mit bei der Zellergeneration der Haut.

Tipp 5 -  Handpflege von Omnident für den Praxisalltag

Als ZFA kommst Du nur allzu oft mit Desinfektionsmittel in Berührung. Deine Hände, und auch die Nägel, leiden unter der ständigen Belastung. Wir empfehlen Dir darum für die tägliche Pflege in der Praxis die tollen Handpflegeprodukte von Omnident. Da wären zum einen die beliebte und wohlduftende OmniTouch tendency und der bewährte OmniTouch Haut- und Nagelbalsam.

OmniTouch tendency

Für die Pflege von rissigen Händen durch Desinfektionsmittel ist OmniTouch tendency gemacht. Es handelt sich dabei und eine sehr hochwertige und reichhaltige Hautpflege die für alle Hauttypen geeignet ist. OmniTouch tendency ist rückfetten, feuchtigkeitsspendend und beruhigt die durch Desinfektionsmittel angegriffene Haut. Die Creme zieht schnell ein und hält die Haut lange feucht und geschmeidig. Außerdem ist sparsam im Gebrauch und hat einen angenehmen und sehr dezenten Duft. (Zum Produkt)

 OmniTouch Tendency

OmniTouch Haut- und Nagelbalsam

Für ZFA und alle Menschen die viel mit Desinfektionsmitteln arbeiten ist das Omni Touch Haut- und Nagelbalsam die perfekte Lösung. Es enthält hochwertige Komponenten die das Horn der Fingernägel dauerhaft stärken, und hilft dadurch kleine Haarrisse (die das einnisten von Krankheitserregern begünstigen) zu vermeiden. Die ausgesuchten Öle im OmniTouch Haut- und Nagelbalsam pflegen nachhaltig die Haut und machen Sie fit für den Praxisalltag. Der Balsam zieht schnell und rückstandslos ein und sollten mindestens 1x morgens und abends verwendet werden. (Zum Produkt)

 OmniTouch Haut- und Nagelbalsam

Fazit: Rissige und trockene Hände im Praxisalltag sind nervig und ein großes Problem. Mit ein wenig Pflege und der Berücksichtigung unserer 5 Tipps bekommst Du das aber sicher in den Griff. Die Produkte von Omnident findest Du natürlich zu dauerhaft günstigen Preisen im denteris Dentalshop.

 Tipp: Auf unserer Facebook Seite findet bis zum 24. Mai 2019 ein Gewinnspiel statt, bei denen Du die beiden hier vorgestellten Produkte gewinnen kannst. Mach einfach mit! Hier klicken!

Gewinnspiel

Tags: Omnident

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.